In Kölle am Rhing …
…steht zwar kein Zuckerhut, doch die „Copa Colonia“ ist im Herzen der Kölner nie weit entfernt.
AMAGO stehen gleichermaßen für lateinamerikanische und kölsche Lebensfreude.
Spielerisch interpretieren sie kölsche Songs neu und versehen brasilianische Musik mit selbstgeschriebenen kölschen Texten. Der rote Faden ist dabei immer die kölsche Sprache im lateinamerikanischen Musikgewand. Mit ihren vierstimmigen Gesängen und Alfonso Garrido (Heavytones) an den Percussions, sind AMAGO zwar Neulinge in der kölschen Szene, musikalisch aber bereits auf allerhöchstem Niveau!

AMAGO sind:

Christina Schamei (Gesang & Percussion)

Julia Zipprick (Gesang & Percussion)

Jürgen Haufer (Gesang & Gitarre)

Michael Romm (Gesang & Cello)

Alfonso Garrido (Percussion & Gesang)